Herzlich Willkommen

bei der AWO in Rödental

In unseren Kitas begleiten wir Kinder auf ihrem Weg zur eigenverantwortlichen und verantwortungsbewussten Persönlichkeit.

Mit unseren Angeboten der Altenhilfe möchten wir die Eigenständigkeit pflegebedürftiger Menschen möglichst lange erhalten. 

Unsere Angebote

AWO KITA LIENHARD FUCHS RÖDENTAL

Unsere Kita ist ruhig gelegen im Zentrum der Stadt Rödental. In unserem Haus können bis zu 110 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum zehnten Lebensjahr gemeinsam leben, spielen, lernen und wachsen.

WEITERLESEN

AWO KITA MÖNCHRÖDEN

Wir sind ein offenes Haus und alle Kinder sind uns willkommen. In unserer Krippengruppe betreuen wir zwölf Kinder von einem Jahr bis drei Jahren. In den beiden Kindergartengruppen finden jeweils 25 Kinder Platz zum spielen und lernen.

WEITERLESEN

AWO TAGESPFLEGE RÖDENTAL

Pflegebedürftige Menschen verbringen bei uns zusammen ihren Tag in familiärer Atmosphäre. Wir unterstützen Sie, Ihre Selbstständigkeit und Lebensfreude zu behalten und entlasten pflegende Angehörige. 

WEITERLESEN

AWO Seniorenzentrum Rödental

In der Vollstationären Pflege im AWO Seniorenzentrum Rödental möchten wir die Eigenständigkeit unserer Bewohner*innen fördern und möglichst lange erhalten. Dafür sorgten unser qualifiziertes Personal und unsere vielfältigen Angebote.

WEITERLESEN

AWO Bezirksverband Ober- und Mittelfranken e. V.

Unser Träger, der AWO Bezirksverband Ober- und Mittelfranken e. V., bietet Ihnen Unterstützung in allen anderen Lebenssituationen. Hier finden Sie einen Überblick über all unsere Einrichtungen.

AWO Bezirksverband Ober- und Mittelfranken e. V.

Wir unterstützen Menschen, ihr Leben eigenständig und verantwortlich zu gestalten und fördern alternative Lebenskonzepte.

AWO Leitsatz Nummer 4

AWO Einrichtungen

Altenhilfe

Auf Karte anzeigen »

Kindertagesstätten

Auf Karte anzeigen »

Behindertenhilfe & Psychiatrie

Auf Karte anzeigen »

Vorsorge & Rehabilitation

Auf Karte anzeigen »

Bezirksverband

Auf Karte anzeigen »

Sonstige

Auf Karte anzeigen »